Training Tag 1: Start-Schwierigkeiten

Training Tag 1: Start-Schwierigkeiten

Aller Anfang ist schwer – das galt auch für den ersten Trainings-Tag zur Segelkunstflug-DM in Gera-Leumnitz. Die bereits angereisten Teilnehmer erwarteten beste Wetterbedingungen – und aufgrund eines Missverständnisses im Vorfeld zu wenig Kapazität beim Schleppbetrieb. Daher konnten leider weniger Flüge als geplant absolviert werden. So verlief der erste Tag recht ruhig und konnte seitens der ehrenamtlichen Unterstützer zur Optimierung der Abläufe und des Startaufbaus genutzt werden. Und alle Teilnehmer hatten Gelegenheit, nun endgültig alle losen Teile aus den Fliegern zu entfernen 😉

Ab dem heutigen zweiten Trainings-Tag stehen nun auch genügend Schleppmaschinen zur Verfügung, so dass ausreichend für den Wettbewerb trainiert werden kann. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen und die Wolken sollten etwas aufreissen – dann kann es losgehen, wir sind bereit!


 
Comments

No comments yet.